Sie befinden sich hier: Startseite > BÜRGERSERVICE > Neuigkeiten

Die "Jungstadt" Stadl-Paura punktet bei Kinderbetreuung

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Kinderbetreuungsatlas Übersicht Bezirk Wels-Land

Im Kinderbetreuungsatlas 2023 der Arbeiterkammer Oberösterreich wurde die Kinderbetreuungs-Situation der oberösterreichischen Gemeinden nach verschiedenen Gesichtspunkten bewertet.

Hierfür mussten auch von Stadl-Paura umfassende Angaben zu den örtlichen Kinderbetreuungsangeboten abgegeben werden. Nach Auswertung aller unserer Angaben durch die Arbeiterkammer Oberösterreich wurden wir wie folgt bewertet:

Betreuung für Kinder unter 3 Jahren:
C+
Betreuung für Kinder von 3 bis 6 Jahren:
1A+
Betreuung von Volksschulkindern:
A+

Die Gesamtbewertung wurde für Stadl-Paura mit A+ festgelegt worauf wir sehr stolz sind. In den letzten Jahren wurde das Kinderbetreuungsangebot stetig ausgebaut bzw. erweitert.

Zudem haben wir Sonderprojekte wie
a) Gesundes Mittagessen für alle bewerteten Altersstufen
b) Naturerleben bei Unter-Dreijährigen und Volksschulkindern
c) Integration bei Unter-Dreijährigen und Drei- bis Sechsjährigen
d) Gesunde Jause für Drei- bis Sechsjährige und Volksschulkinder
e) Einsatz von Zivildienern bei Drei- bis Sechsjährigen
erfolgreich umgesetzt.

Weiters werden vom "Spielraum Stadl-Paura" unterschiedliche Spielgruppen für verschiedene Altersklassen angeboten, die bei uns im neuen Kindergarten bzw. in der neuen Krabbelstube im Obergeschoß (ehemaliges Jugendheim) ein zuhause gefunden haben. Durch stetiges Bemühen von allen Seiten können bereits auch vereinzelte Ferienaktionen im Rahmen des Ferienprogramms der Stadtgemeinde Stadl-Paura für Kinder ab 3 Jahren angeboten werden.

Verschiedenste Zitate wie
+ Stillstand ist Rückschritt! (Rudolf von Bennigsen-Foerder)
+ Wer rastet, der rostet! (Sprichwort aus dem 19. Jahrhundert)
+ Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein! (Philip Rosenthal)
+ Neue Wege entstehen, in dem wir sie gehen! (Friedrich Nitzsche)
treiben uns immer weiter an.

Deswegen werden wir uns auch künftig bemühen attraktive Angebote zum Thema Kinderbetreuung anbieten zu können.